Neues aus der Gauck (Birthler) – Behörde
Gauck`s Erbe und seine Fortführung





Die BStU war und ist an der Erforschung des Problems der manipulierten IM-Akten und fiktiver IM nicht interessiert


Die Ausführungen des Dr. Geiger vom 25.03.1993


Der Wahrheitsgehalt der MfS-Akten
Auszug aus dem Buch „Die offizielle und inoffizielle Zusammenarbeit...“



Gauck verheimlichte die Wahrheit


Die BStU führt Gaucks fragwürdiges Erbe weiter
  • Auch Birthler weigert sich, die Wahrheit anzuerkennen
  • eine Anfrage der Gewerkschaft der Polizei Thüringen an die BStU zu ihren Vorhaben im Umgang mit den fingierten Akten
  • eine verschwommene und nichtssagende Antwort des Direktors der BStU



  • Die Aufgaben der Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes
    der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik
  • Die Aufgaben der Bundesbeauftragten
  • § 37 - Aufgaben und Befugnisse des Bundesbeauftragten